Der Mannheimer Verein zeitraumexit vor dem Aus – mein Brief an den Bürgermeister

Die Kunst verleiht uns Flügel

3. Dezember 2009 – 19:15 von zeitraumexit

Amsterdam, 3.12.09

Sehr geehrter Herr Grötsch,
Sehr geehrter Herr Dr. Kurz,
Liebe Stadt Mannheim,

"Kunst und Kultur sind ebenso wichtig wie Essen und Trinken. Kultur stiftet Identität, sie gibt uns Wurzeln – die Kunst verleiht uns Flügel." (Dietmar Schönherr)

Als junge freischaffende Theaterregisseurin und Bühnendarstellerin aus Amsterdam habe ich letzten Sommer beim Festival "frisch eingetroffen" Bekanntschaft gemacht mit dem Kulturverein zeitraumexit e.V.
Ich war überwältigt von der interessierten, offenen, inspirierenden und unterstützenden Atmosphäre an diesem ungewöhnlichen Kunstort und habe mich gerade in meiner Position als Berufseinsteigerin auf ganz besondere Art begleitet gefühlt. In Süddeutschland aufgewachsen und an die unglaublich lebhafte Präsenz der freien Kunstszene in den Niederlanden mittlerweile gewöhnt, spreche ich aus sehr eigener Erfahrung, wenn ich sage, dass zeitraumexit eine echte Ausnahme, ein Juwel in der süddeutschen Kulturlandschaft darstellt, das unter allen Umständen erhalten werden muss.
Orte wie dieser sind wie Zauberkessel, aus denen neue, unerwartete Ideen und Visionen entspringen können.
Diese Zauberkessel sind bei uns rar.

Ich bitte Sie daher, sich für das Fortbestehen von zeitraumexit einzusetzen.

Herzliche Grüße,

Jolika Sudermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.